Nutzungsbedingungen der Allgeier Experts Pro GmbH

Information für Bewerber / Nutzung der Karrieredatenbank

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Du uns diese von Dir aus mitteilst. Eine über die gesetzliche Rechtsgrundlage (Vertragsdurchführung / bzw. -erfüllung zur Begründung und Ausgestaltung eines Anstellungsverhältnisses bzw. (Direkt-)Vermittlung einer Tätigkeit bei einem Kundenunternehmen) hinausgehende Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Deiner ausdrücklichen Einwilligung. Die Eingabe Deiner personenbezogenen Daten im Bewerbungsformular (dazu gehören unter anderem Dein Nachname, Deine Telefonnummer und E-Mail-Adresse, die Postleitzahl sowie Einzelheiten zur Ausbildung und Deinem beruflichen Werdegang etc.) erfolgt SSL-verschlüsselt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Deiner Daten findest Du in unserer Datenschutzerklärung auf unserer Webseite.
 
Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung bzw. Ablehnung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt, das heißt, die Entscheidung über Deine Bewerbung beruht nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung.

 
Weiterführende Informationen zur Nutzung der Karrieredatenbank

Deine Bewerbung kann per E-Mail oder über unsere Website eingereicht werden. Die per E-Mail bzw. im Laufe des Registrierungsprozesses zu bestätigenden Nutzungsbedingungen gelten sowohl für E-Mail- bzw. Online-Bewerbungen als auch für die Aufnahme in unsere Kandidatendatenbank bzw. Karrierepool.
 
Durch Deine Einwilligung erklärst Du Dich einverstanden, dass Allgeier Experts (Allgeier Experts SE, Allgeier Experts Go GmbH, Allgeier Experts Pro GmbH und Allgeier Experts Services GmbH) Deine dort hinterlegten Daten zur Berücksichtigung für die ausgeschriebene Stelle bzw. zur zielgerichteten Information zu weiteren aktuellen Vakanzen der Allgeier Experts verwenden darf. Dies umfasst die Speicherung Deiner Daten im Karrierepool und die Weitergabe Deiner Daten (nach Absprache mit Dir) an Kunden der Allgeier Experts zum Zweck der Vermittlung bzw. Begründung eines Arbeitsverhältnisses. Stimmst Du den Nutzungsbedingungen nicht zu, kann Deine Bewerbung leider nicht bearbeitet werden und Deine gespeicherten Daten werden spätestens 30 Tage nach Erhalt der Eingangsbestätigungsmail von uns gelöscht. Im Nachgang zu Deiner Bewerbung über unser Karriere-Portal erhältst Du eine E-Mail mit Deinen persönlichen Zugangsdaten zu Deinem Kandidatenprofil, in dem Du die Möglichkeit hast uns weitere Informationen zu Deiner Person, Deiner Qualifikation und Deinen beruflichen Wünschen zu hinterlegen.

→ Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Du diese Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen kannst.

Wenn Du ausschließlich zur Besetzung der Stelle, auf die Du dich bewerben möchtest, kontaktiert werden willst, freuen wir uns über Deine postalische Bewerbung an Allgeier Experts SE, Gustav-Stresemann-Ring 12-16, 65189 Wiesbaden. Eine darüberhinausgehende Aufnahme in den Karrierepool der Allgeier Experts bzw. die Weitergabe Deiner Daten innerhalb der Allgeier Experts erfolgt dann nicht.

Damit Deine Bewerbung Erfolg haben kann, müssen wir Deine Daten auch an interne Stellen (z.B. am Einstellungsprozess beteiligte HR- Kollegen bzw. zukünftige Vorgesetzte und Kollegen) bzw. an Dritte wie z.B. Kunden, deren Endkunden und Interessenten als potenzielle Arbeitgeber im Rahmen der Auftragsdurchführung weiterleiten. Die von Dir zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir zur Erstellung eines Bewerberprofils, welches wir nach Absprache mit Dir an unsere Kunden weiterleiten, die mit unserer Hilfe ihren Personalbedarf decken möchten.
 
Der Zugang zu Deinem persönlichen Account ist nur mit den entsprechenden Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) möglich. Bitte bewahre Deine Zugangsdaten sicher auf und gib diese nicht an Dritte oder Unbefugte weiter. Solltest Du Grund zur Annahme haben, dass unbefugte Dritte Zugriff auf Deinen persönlichen Account haben, informiere uns bitte unverzüglich und ändere Dein Passwort.
 
Deine personenbezogenen Daten werden in unserem Karriere-Portal für die Dauer des Bewerbungsverfahrens bzw. nach Mitteilung der Entscheidung in der Regel maximal sechs Monate gespeichert. Davon abweichend erfolgt eine längere Speicherung Deiner Daten, wenn Du unsere Nutzungsbedingungen akzeptiert hast. Deine personenbezogenen Daten werden dann für einen Zeitraum von 12 Monaten gespeichert und können jederzeit von Dir im Kandidatenprofil geändert bzw. aktualisiert werden. Sofern Du Dich für einen Zeitraum von 12 Monaten nicht mit Deinen persönlichen Zugangsdaten in unserem Portal angemeldet hast oder anderweitig der Verlängerung der Aufbewahrung Deiner Daten in unserem Karriere-Portal zugestimmt hast (z.B. erneute Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen), erhältst Du rechtzeitig vor Ablauf der 12 Monate entsprechende Erinnerungen mit dem Hinweis auf die notwendige Aktualisierung. Andernfalls wird der Löschprozess für Dein Benutzerprofil angestoßen. Durch die erneute Anmeldung im Karriere-Portal oder die erneute Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen kannst Du den Löschprozess beenden und Deine Daten werden für einen Zeitraum von weiteren 12 Monaten gespeichert.

Alternativ hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dein Profil und Deine personenbezogenen Daten ohne Einhaltung einer Frist löschen zu lassen. Hierzu kontaktiere uns bitte über datenschutz@allgeier-experts.com.