89.374.slides.1.image.alt 89.374.slides.1.image.alt

15.10.2020

Allgeier Experts unter den Top 5 im IT-Freelancer Markt:

Zentrale Ergebnisse der aktuellen Lünendonk-Marktsegment-Studie 2020

15.10.2020

Allgeier Experts unter den Top 5 im IT-Freelancer Markt:

Zentrale Ergebnisse der aktuellen Lünendonk-Marktsegment-Studie 2020

Wiesbaden, 15. Oktober 2020 – Allgeier Experts auf Platz vier der Lünendonk®-Marktsegmentliste 2020 und damit das erste deutsche Unternehmen im aktuellen IT-Freelancer-Ranking „Der Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“. Wie sich der Markt im Segment entwickelt, welche Kompetenzen gefragt sind und wie die anhaltende Corona-Krise ihn beeinflusst – Antworten auf diese Fragen gibt die Management Summary der Allgeier Experts.

Die Resultate auf einen Blick:

Fehlende Rechtssicherheit für Kunden
Die ohnehin hinterherhinkende Digitalisierung wird laut 88 Prozent der befragten Unternehmen durch die aktuelle Rechtslage gebremst. Die IT-Freelancer-Unternehmen beklagen die komplexen Prozesse in der Abwicklung infolge der Gesetzgebung, mehr Bürokratie und die verlangsamten Prozesse. Aufgrund der gesetzlichen Neuregelungen möchten Kundenunternehmen keine Risiken eingehen und nutzen lieber die Arbeitnehmerüberlassung. Der Einsatz von Freelancern in Unternehmen ist also rückläufig. Die hoch qualifizierten Experten bevorzugen es auf der anderen Seite, selbständig zu arbeiten. Nur 13 Prozent der Dienstleister gehen davon aus, dass IT-Freelancer dazu bereit sind, im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung zu arbeiten.

Sinkende Umsätze durch Corona-Krise
Die Wachstumsdynamik der Umsätze mit der Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern hat seit 2017 deutlich nachgelassen. Durch die Corona-Krise gibt es weitere Einbußen, auch wenn der Bedarf an Experten für Cloud-Technologien beispielsweise sprunghaft angestiegen ist. Digitalisierung, Automatisierung und IT-Modernisierung sind nur ein paar Schlagworte, die den Bedarf nach IT-Fachkräften immer wieder auf die Agenda bringen. Demnach sollte der Fachkräftemangel auch künftig wieder zu einer steigenden Nachfrage führen. Für das kommende Jahr rechnen die Dienstleister mit einem positiven zweistelligen Umsatzwachstum.

Diese Kompetenzen sind gefragt
Softwareentwickler und Spezialisten für Cloud-Services und -Technologien sind aktuell am häufigsten bei den Kunden nachgefragt (93 Prozent). In der Softwareentwicklung werden Freelancer mit Java-, JavaScript-, Python-, C#-, PHP- oder C++-Fähigkeiten gesucht. Spezialisten für Cloud-Technologien werden benötigt, um die Infrastrukturen der Kundenunternehmen zu modernisieren und flexibler zu machen. Gleichzeitig ist auch wieder SAP-Know-how (86 Prozent) gefragter denn je und wird noch weiter steigen. Die Wartung der alten ERP-Version läuft auf absehbare Zeit ab. Somit müssen viele Unternehmen auf das neue S/4HANA-ERP umstellen.

Die Kundengruppen verschieben sich
IT-Freelancer-Unternehmen haben in den letzten Jahren neue Kundengruppen für sich gewinnen können. Kleine und mittelständische Unternehmen mit weniger als 1.000 Mitarbeitern nutzen immer häufiger Dienstleister. Knapp drei Viertel der befragten Unternehmen gaben an, dass im Mittelstand die höchsten Stundensätze erzielt werden. Ebenfalls eine große Rolle spielen junge Softwareunternehmen und Start-ups.

89.375.image.alt 89.375.image.alt

Alle Ergebnisse im Detail
Die Ergebnisse der Studie von Lünendonk & Hossenfelder GmbH basieren auf der Befragung führender Personaldienstleister mit dem Schwerpunkt im IT-Freelancer-Geschäft sowie Expertengesprächen mit Kunden und Anbietern im Quartal I und II 2020. Bei Interesse an der Management Summary schreiben Sie uns einfach eine Mail an marlene.mildner@allgeier-experts.com.

Über Allgeier Experts SE
EXPERTEN, INNOVATIONEN & BUSINESS LÖSUNGEN - alles aus einem Haus für die digitale Zukunft: Allgeier Experts gehört zu den führenden IT-Personaldienstleistern in Deutschland. Wir bieten ein umfangreiches Personalgeschäft über alle Vertragsarten an. Zukunftsorientierte Technologien und ein skalierbares Lösungsgeschäft runden das starke Portfolio innerhalb der Allgeier-Gruppe ab! Mit einem der größten Expertenpools Deutschlands, hochqualifizierten Mitarbeitern und Freiberuflern, eigenen Job-Portalen und Social Professional Networks vermitteln wir Unternehmen die passenden Fachkräfte für ihre Projekte – persönlich, kompetent, professionell. Das schafft Vertrauen: Mehr als 700 Kunden setzen seit 1987 auf unser Know-how und unsere Experten.

Pressekontakt
Allgeier Experts SE
Marlene Mildner
Hainstraße 5-7
04109 Leipzig
Telefon +49 341 995792-30
Mobil +49 151 70107252
E-Mail: marlene.mildner@allgeier-experts.com